Basteln und Spielen bei den Pfadfindern am Kutscherfest

Am ersten Septemberwochenende fand wie jedes Jahr das Kutscherfest der Kutschenfreunde Ettlingen e.V. am Buchzigsee statt. Wie schon seit vielen Jahren waren wir Pfadfinder wieder eingeladen. Viele unserer Jüngeren freuten sich schon im Vorfeld auf dieses Wochenende.

Hier wird von den Kutscherfreunden mit viel Mühe und Engagement ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm dargeboten, was z.B. von der Vorführung verschiedener Kutschen, über Reitwettbewerbe, einen Hufschmied hin zu einer Dressurhundevorstellung reicht.

Unser Stand mit vielen Informationen für alle Interessierten

Unser Stand mit vielen Informationen für alle Interessierten

Hier entstehen kleine Kunstwerke

Hier entstehen kleine Kunstwerke

Zielwerfen auf die große Burg

Zielwerfen auf die große Burg

„Schau mal, das kleine Pony!“ ruft da einer und alle sind gebannt, als ein Pferdchen, das kaum größer als ein Schäferhund ist, mit einer kleinen Kutsche vorbeifährt.

Wir Pfadfinder waren mit Spielstationen und Bastelarbeiten vertreten, die bei den Besuchern vor allem in den Vorführungspausen rege besucht wurden. Große Freude löste bei allen Helfern des Festes die Einladung der Kutschenfreunde aus, beim Festabschluß auf einem Planwagen mitfahren zu können.