Besuch des Verkehrsgartens

Beim Linksabbiegen.

Beim Linksabbiegen.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Jungen und Mädchen der beiden Pfadfindergruppen Meute Baghira aus Büchenbronn und Meute Eisbär vom Sonnenberg ihre Verkehrskenntnisse erweitern. Die Kinder zwischen 5 und 11 Jahren drehten für eineinhalb Stunden ihre Runden mit dem Fahrrad im Pforzheimer Verkehrsgarten, immer unter der fachkundigen Anleitung von Polizeihauptmeister Becker und seinem Kollegen Herrn Schönberg. Vor allem in der Praxis lernten die Kinder die Bedeutung der Verkehrszeichen, die Regeln für Fußgänger und je nach Alter und Vermögen das richtige Abbiegen mit dem Fahrrad. Was den Kindern hier an Sicherheit im Straßenverkehr vermittelt werden konnte, ist hoch einzuschätzen.

“Was – schon zu Ende? Schade!“ So war die einhellige Stimmung, als die Pfadfinderinnen und Pfadfinder ihre ausgeliehenen  Fahrräder wieder abgeben sollten. Eine kurze Abschlußbesprechung, ein kleines Geschenk, und schon war unser Ausflug in den Verkehrsgarten wieder zu Ende.