Fahrten- und Volkslieder in der Seniorenresidenz „Bergdorf“

Am vergangenen Sonntag trat der Chor des Stammes Wapiti beim Sommerfest der Seniorenresidenz „Bergdorf“ in Büchenbronn auf. Bei prächtiger Wetterlage konnte die Darbietung in diesem Jahr im Innenhof der Gebäude stattfinden.

Gerührt lauschen die Zuhörer

Gerührt lauschen die Zuhörer

Zur großen Freude von weit über 100 Zuhörern aus nah und fern sangen Pfadfinder aller Altersstufen zur Gitarre aus ihrem Repertoire. Pfadfindertypische Fahrtenlieder wie „Wildgänse“ standen ebenso auf dem Programm wie bekannte Volkslieder (z. B. „Hoch auf dem gelben Wagen“ und „Kein schöner Land“). So konnten die Zuhörer teilweise mitsingen, und ein Festmitwirkender begleitete die Pfadfinder gar spontan mit der Mundharmonika.

Begeisterten Beifall gab es nach jedem Lied. „Eine wunderbare Abwechslung“ nannten einige Zuhörer unseren Auftritt, und andere sprachen von „schönen Erinnerungen an ihre eigene Zeit in der früheren Jugendbewegung“.