Kutscherfest 2015 in Oberweier

Wie jedes Jahr beteiligte sich der Pfadfinderbund Süd mit Spielstationen am Fahrerfest der „Kutscherfreunde Oberweier“. Die verschiedenen Kutscher- und Reitvereine boten ein sehr abwechslungsreiches Programm dar. Es gab Wettkämpfe, Hindernisreiten und sogar Voltegieren – hier turnen die Reiter auf dem Pferd. Sehr beeindruckend vor allem für die Kinder war ein römischer Streitwagen mit einem als Centurio verkleideten Fahrer, der über die Wiese dahinsauste.

Wir dürfen auf der Kutsche mitfahren

Wir dürfen auf der Kutsche mitfahren

Ein tolles Erlebnis, auf einem Pferd reiten zu dürfen

Ein tolles Erlebnis, auf einem Pferd reiten zu dürfen

Die jüngeren Pfadfinder, die den ganzen Tag über die Spielstationen betreut hatten, durften am Ende selber noch mit der Kutsche fahren und auf den Ponys und Pferden reiten. Hierfür und für die hervorragende Organisation bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Schneider und den Kutscherfreunden.