Singewettstreit

Chorgesang

Im Frühsommer dieses Jahres wird wieder einmal ein Singewettstreit stattfinden, bei dem ganze Chöre von Stämmen oder Burgen des Pfadfinderbundes Süd gegeneinander antreten werden. Das ist Grund genug für unsere Gruppen, unsere Chöre wiederaufleben zu lassen und darin mit dem Proben zu beginnen.

Chor der Meute

Chor der Meute

So treffen sich die Kinder und Jugendlichen, die am Gesang Freude haben, deshalb öfters und proben neben Übungen zur Stimmbildung und Artikulation natürlich besonders die Lieder, die im Sommer zur Aufführung kommen sollen. Verantwortliche der Chöre haben dazu bereits passende Fahrtenlieder – das sind Lieder der für die Pfadfinderei und die Jugendbewegung typischen Gattung – herausgesucht und dafür mehrere Stimmen und Gitarrenbegleitungen entworfen.

Neue Gitarrenkurse

Singerunde am Lagerfeuer

Singerunde am Lagerfeuer

Das Lagerfeuer brennt lodernd, ringsherum sitzen die Mädchen und Jungen der Pfadfindergruppe in der Runde. Die Gitarre wird hervorgeholt, und Fahrten- oder Wanderlieder erklingen…

Das musische Element genießt in der pfadfinderischen Jugenderzerziehung traditionell einen hohen Stellenwert. Und die Gitarre ist hierbei eines der häufigsten Musikinstrumente in den Kinder- und Jugendgruppen. Um hier die notwendigen Grundlagen für ein reines und ordentliches Gitarrenspiel zu vermitteln, findet seit zwei Jahren ein Gitarrenkurs für interessierte Mitglieder statt, die gemeinsam das Gitarrespielen lernen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

Immer wieder kommen Anfänger zum Kurs hinzu. Hier werden unter Anleitung älterer Pfadfinder zunächst die verschiedenen Griffe und grundlegende Zupftechniken vermittelt, bevor es an weitere Schlag- und Zupfstile geht. Schon nach einiger Zeit fleißigen Übens können die jugendlichen Musiker bereits bei den abendlichen Singerunden begleitend mitwirken. Die Fortgeschrittenen erlernen die Gitarrenvor und -zwischenspiele von verschiedenen Liedern.