Die Kinderstufe (6 Jahre bis 11 Jahre) – „Wölflinge“

Als Gallier

Als Gallier

In der Kinderstufe („Wölflinge“ genannt) erleben die Kinder ihre Abenteuer in einer Spielidee. Die Kinder lernen als Indianer, Ritter, Wikinger, Robin Hood oder auf den Spuren der Entdecker James Cook oder Marco Polo viel über die Lebensweise und die Geschichte der jeweiligen Zeit. Gemeinsam mit den anderen Kindern der Gruppe erlangen sie so Kenntnis über Tiere, Pflanzen, Geheimschriften und allerlei andere nützliche Dinge und lernen im gemeinsamen Spiel sich rücksichtsvoll gegenüber anderen zu verhalten.

Auch im künstlerisch-musischen Bereich werden die Kinder gefördert: Durch gemeinsames Singen und Musizieren ebenso wie beim Malen und Zeichnen entwickeln die Kinder Ihre Vorstellungskraft, Phantasie und Kreativität.

Weitere Unternehmungen wie z.B. Ausflüge in einen Tierpark oder ein Museum runden das Programm in der Kinderstufe ab.

Insbesondere in dieser Stufe wird durch faires Spielen, die Einhaltung von Regeln und gegenseitige Hilfe besonders die Entwicklung sozialer Kompetenzen gefördert.

Durch die Förderung der motorischen Fähigkeiten z.B. im Umgang mit Schere, Stift und Lineal beim Basteln und Werken, aber auch durch das Üben von Konzentration und Aufmerksamkeit profitieren die Kinder besonders in der Schule.

 Aktuelle Artikel aus der Kinderstufe

Als Ritter

Als Ritter

Der Medizinmann

Der Medizinmann