Aufräum-Aktionen rund ums Pfadfinderheim “Hirsch”

In den letzten Wochen standen einige Arbeiten rund um unser Pfadfinderheim “Hirsch” in Grunbach an. Aus diesem Grund kamen die Jugendlichen der Sippen aus den umliegenden Gemeinden zusammen, um Abhilfe zu schaffen: Die Balken des Vordachs hatten einen neuen Anstrich dringend nötig – unsere Pfadfinder nutzten einen sonnigen Tag, um Wetterschutz-Farbe aufzubringen.

Die Natur hatte sich Teile des Gartens zurückerobert, daher rückten einige der Mädchen und Jungen mit Gartenscheren den Dornenhecken zu Leibe. Der prall gefüllte Anhänger wurde mehrmals zum Grünabfall-Platz gefahren, bis auch einige wild gewachsene Büsche wieder entfernt waren. Andere Pfadfinder räumten kraftvoll die Steinberge weg und füllten zwei große Container damit.

Als alle angefallenen Arbeiten erledigt waren, beendeten die Pfadfinder die “Aufräumaktionen” mit einigen wohlverdienten Runden “Räuber und Gendarm” im nahegelegenen Wald.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.