Kinder- und Jugendfest Büchenbronn

Zur Freude vieler Besucher hatten die Pfadfinder beim Kinder- und Jugendfest zahlreiche Spielstationen aufgebaut. Beim Taumelland konnten die Kinder mit viel Geschick einen Turm auf einer sich ständig bewegenden Scheibe bauen. Am Zitterdraht mußte eine Drahtschlaufe an einem anderen Draht entlanggeführt werden, ohne diesen anderen Draht jedoch zu berühren. Und mit einer Blechschüssel am…

Mehr

Kutscherfest 2015 in Oberweier

Wie jedes Jahr beteiligte sich der Pfadfinderbund Süd mit Spielstationen am Fahrerfest der „Kutscherfreunde Oberweier“. Die verschiedenen Kutscher- und Reitvereine boten ein sehr abwechslungsreiches Programm dar. Es gab Wettkämpfe, Hindernisreiten und sogar Voltegieren – hier turnen die Reiter auf dem Pferd. Sehr beeindruckend vor allem für die Kinder war ein römischer Streitwagen mit einem…

Mehr

Pfadfinder-Besuch aus Frankreich

Die Pfadfinderbewegung ist über die ganze Welt verbreitet. Mit wenigen Ausnahmen gibt es in jedem Land der Erde Pfadfinder. Diese weltweite Bruderschaft ist durch ihre gleichen Grundlagen, die der Gründer Baden-Powell einst festlegte, miteinander verbunden.
Nun war die Freude groß, als eine Gruppe Pfadfinder aus St. Maur, der französischen Partnerstadt Pforzheims, ihren Besuch ankündigte.

Nach…

Mehr

Grünwinkelfest in Langensteinbach

Pünktlich um 15:00 Uhr eröffneten die Musikanten des Musikvereins Lyra das Grünwinkelfest in der Speicherstraße in Langensteinbach und begleiteten den traditionellen Fassanstich durch Ortsvorsteherin Heike Günther mit dem Badner-Lied. Das Grünwinkelfest wurde von der Arbeitsgemeinschaft der Vereine, welche durch Heike Günther wieder erfolgreich ins Leben gerufen wurde, und dem Ortschaftsrat Langensteinbach organisiert.

[caption id=“attachment_4055″ align=“aligncenter“…

Mehr

Große Begeisterung bei Stockbrotbacken und Ritterspielen

 

Um eine Attraktion reicher war dieses Jahr das Bahnhofsfest: auf der Schweizer Wiese konnte in unserem Rundzelt, der sogenannten Jurte, über einem Lagerfeuer erstmals Stockbrot gebacken werden – ein Angebot, das viele Kinder und Familien gerne annahmen. Viele Besucher erinnerten sich dabei an die Lageratmosphäre, wie sie sie selbst aus früheren Pfadfinderzeiten kannten…

 

Drumherum waren…

Mehr

Der Ettlinger Hafen ist wieder in Betrieb!

Oder zumindest war er es vor kurzem, als sich einige unserer Meuten und Sippen zum Stadtspiel trafen. Es galt, Schiffe zu bauen und damit Bonbons auf dem Horbach zu transportieren. Das Material dazu war an verschiedenen Orten versteckt, so daß es sich auszahlte, wenn einer in Ettlingen gut Bescheid wußte. („Welcher ist nochmal der…

Mehr

Fußballturnier des Pfadfinderbund Süd

Ein besonderes Ereignis für alle Pfadfinder ist das zweijährliche Sportturnier, das zwischen den einzelnen Ortsgruppen – den Burgen und Stämmen – ausgetragen wird. Dieses Jahr war Fußball an der Reihe und so hatten alle Gruppen seit dem Frühjahr fleißig in Sporthallen und auf Rasenplätzen trainiert. Die besten Spieler wurden für die Mannschaft ausgewählt und…

Mehr

Gesellige Unterhaltung ist doch das schönste Programm!

 

  1. Weierer Dorffest der ARGE Ettlingenweierer Vereine

 

Am 10. und 11. Juli fand unser Dorffest in Ettlingenweier statt. Auftakt war wie immer der Faßanstich am Freitagabend. Zur Einstimmung spielte der Musikverein und die Kinder der Erich-Kästner-Schule sangen und tanzten. Danach brachte es unsere Ortsvorsteherin, Frau Führinger in ihrer Eröffnugsrede so schön auf den Punkt:

„Unser Fest…

Mehr

Wir sind 900 Jahre Oberweier

Unter diesem Motto stand das diesjährige XXL Jubiläumsdorffest in Oberweier am vergangenen Wochenende. Ein Straßenfest, das seinem Namen alle Ehre machte und bei dem auch wir Pfadfinder mit dabei waren. Es war in jeglicher Hinsicht „XXL“, sei es durch die Teilnahme aller ortsansässigen Vereine als auch deren ausgesprochen gutes Angebot und Programm. Selbst die…

Mehr

Auf den Spuren der Römer – in Ettlingen

„Was? Römer in Ettlingen?“ Ja klar, und es gibt noch viel mehr über die Geschichte Ettlingens zu entdecken, als manch einer weiß, auch wenn er schon lange Zeit dort wohnt. Jetzt waren die Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Meute Steinmarder und Sippe Langobarden gespannt. Mit großen Augen folgten sie dem Museumsführer durch die an den…

Mehr