Wildparkbesuch der Sippe Burgunder

Einige Kinder unserer Birkenfelder Sippe Burgunder trafen sich vor kurzem zu einer besonderen Veranstaltung: auf dem Programm stand ein Besuch im Pforzheimer Wildpark. Hier konnten die Mädchen und Jungen vor allem heimische und nordeuropäische Tierarten betrachten, darunter verschiedene Hirscharten und zahlreiche Waldtiere. Besonders interessant war die Fütterung der Luchse, die…

Mehr

Kartoffelfest in Oberweier

Wenn das gemütliche Kartoffelfeuer prasselt und der Duft von frisch gebackenen Kartoffelpuffern durchs Dorf zieht, dann ist es wieder soweit: Der Obst- und Gartenbauverein Oberweier lädt zu seinem traditionellen Kartoffelfest ein!

Auch wir Pfadfinder waren wieder mit einer Spieleolympiade dabei. Mit Engagement und Geduld betreuten unsere Jugendlichen die Kleinen beim Ringewerfen, Bogenschießen oder im Saga-Land….

Mehr

Mit Trappern und Fallenstellern unterwegs

„In den riesigen Wäldern Kanadas sind wir ab jetzt zu Hause, hier ist kein Mensch soweit das Auge reicht, dafür die gefährliche Wildnis ringsum. Nachts heulen die Wölfe, unverhofft bricht ein großer Bär durch das Unterholz. Die Karibus eilen aufgeschreckt davon.“ In der Phantasie der Wölflinge wird der Norden Amerikas zum neuen Spielgebiet. In…

Mehr

Feierlicher Übergang in die Sippe

Nach den Sommerferien verabschieden unsere Meuten (Grundschulkinder) traditionell ihre langjährigen Wölflinge in die Sippen (für Kinder ab der 5. Klasse). So traf sich am vergangenen Freitag die Meuten und Sippen unseres Stammes Wapiti zum großen Spiel bei Büchenbronn. Die Pfadfinder hatten bereits eine Burg bestehend aus Luftballons aufgebaut. Die Wölflinge hatten die Aufgabe, die…

Mehr

Neue Wichtelgruppe in Sternenfels / Diefenbach

Vor kurzen war es soweit und unsere neue Wichtelgruppe (für Kinder zwischen drei und sechs Jahren) traf sich zum ersten Mal in Diefenbach am Waldrand. Gemeinsam tummelten wir uns auf der Wiese und suchten in einem Spiel nach Futter für die Waldtiere. Wir bauten uns danach im Wald aus Stöcken…

Mehr

Wo stecken Asterix und Obelix? – Gallierwettkämpfe auf dem Sommerzeltlager

Phantasiereich versetzten sich einige Sippen unseres Bundes zurück zu den Galliern. In dem berühmten Dorf standen die Sommer-Wettspiele bevor. Mit Asterix und Obelix an der Spitze durfte jede Mannschaft zeigen, ob sie die gallischen Traditionen dieses kleinen Dorfes beherrschte.

Doch wo steckten Asterix und Obelix? Hier waren geschichtliche Kenntnisse gefragt, durfte doch jede Mannschaft aus…

Mehr

Befreiung der Niederlande – Wölflinge spielen auf dem Sommerzeltlager

Auf dem diesjährigen Sommerzeltlager erlebten unsere Wölflinge den Abschluß ihrer Spielidee “Geusen”. Diese kämpften im 16. Jahrhundert an der Seite Wilhelm von Oraniens für die Unabhängigkeit der Niederlande von der spanischen Krone.

So galt es jetzt, eine belagerte Festung zu befreien, die gegnerische Silberflotte zu überfallen oder die Deiche zu durchstechen. Bei diesen Spielen lernten…

Mehr