Kartoffelfest in Oberweier

Wenn das gemütliche Kartoffelfeuer prasselt und der Duft von frisch gebackenen Kartoffelpuffern durchs Dorf zieht, dann ist es wieder soweit: Der Obst- und Gartenbauverein Oberweier lädt zu seinem traditionellen Kartoffelfest ein!

Auch wir Pfadfinder waren wieder mit einer Spieleolympiade dabei. Mit Engagement und Geduld betreuten unsere Jugendlichen die Kleinen beim Ringewerfen, Bogenschießen oder im Saga-Land. Eindeutiger Höhepunkt der Spielstationen war das anschließende Gold-Schürfen: Jeder durfte im abgesteckten Claim mit Sieb und Schaufel nach Gold suchen! Viele Kinder verlockte ihr Fund zu einer weiteren Runde Spielstationen, um im zweiten Claim noch mehr Schätze zu finden.

Direkt nebenan auf dem Fußballplatz traf sich anschließend die Dorfbevölkerung zum Dorfkick. Groß und Klein, Profi und Amateur kamen in zwei gut gemischten Mannschaften zusammen und so stand nicht das Spielergebnis, sondern der Spaß im Vordergrund!

Wo man hinblickte, sah man leuchtende Augen und gelebte Dorfgemeinschaft, die sich auch vom durchwachsenen Wetter nicht vertreiben ließ!