Neue Wichtelgruppe in Sternenfels / Diefenbach

Vor kurzen war es soweit und unsere neue Wichtelgruppe (für Kinder zwischen drei und sechs Jahren) traf sich zum ersten Mal in Diefenbach am Waldrand. Gemeinsam tummelten wir uns auf der Wiese und suchten in einem Spiel nach Futter für die Waldtiere. Wir bauten uns danach im Wald aus Stöcken und alten Wurzeln einen Unterschlupf. Dabei packten alle fleißig mit an und so schafften wir selbst dicke, schwere Äste mit vereinten Kräften in unsern Kreis zu schleppen. In diesem Unterschlupf war es gemütlich – bei einer Trinkrunde ließ es sich hier gut die Geschichte von den Wichtelkindern hören.

Jetzt wollten wir natürlich auch noch ein paar Wichtel im Wald suchen. Dazu teilten wir uns auf und suchten unter den Pilzen (bunte Kärtchen) im Moos. Wer gut aufpasste, wusste bald, wo sich die Wichtel versteckt hatten. Als alle Wichtel gefunden waren, sangen wir zusammen das lustige Lied von der Wanze auf der Mauer und spielen noch „Der Fuchs geht rum“. Uns war die Zeit wie im Flug vergangen und die Eltern warteten schon zum Abholen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.