Unterwegs im Rollstuhlparcours

Integrative Schnitzeljagd 2019

Im Rahmen des Stadtjubiläums „1225 Jahre Walldürn“ führten das „Haus am Limes“ der Johannes-Diakonie, die Sozial-AG der Konrad-von-Dürn Realschule „Real-Sozial“ und der Pfadfinderstamm Wildenburg (Pfadfinderbund Süd e.V.) eine gemeinsame integrative Aktion durch: Eine Schnitzeljagd rund…

Mehr

Winterlager 2016 der Sippen

In den Weihnachtsferien trafen sich Sippen der Stämme Cherusker, Wapiti und Inka in ihrem Pfadfinderheim, um dort einige Tage gemeinsam verbringen.

Höhepunkt einiger Sippen war der Bau eines mannshohen Heißluftballons. Dieser konnte durch heiße Luft aufgetrieben weit in die Höhe steigen. „Schau nur! Er ist schon über alle Bäume hinaus!“ riefen die Jungen und Mädchen…

Mehr

Gesellige Unterhaltung ist doch das schönste Programm!

 

  1. Weierer Dorffest der ARGE Ettlingenweierer Vereine

 

Am 10. und 11. Juli fand unser Dorffest in Ettlingenweier statt. Auftakt war wie immer der Faßanstich am Freitagabend. Zur Einstimmung spielte der Musikverein und die Kinder der Erich-Kästner-Schule sangen und tanzten. Danach brachte es unsere Ortsvorsteherin, Frau Führinger in ihrer Eröffnugsrede so schön auf den Punkt:

„Unser Fest…

Mehr

Hier geht`s rund!

Die Bruchhausener Sippe Langobarden hatte zur Bastelstunde eingeladen, in der jeder einen ganz besonderen Kreisel basteln durfte. Dieser hatte nämlich außer dem eigentlichen Kreisel eine besondere Startvorrichtung, in die der Kreisel eingelegt wurde. Eine Schnur wurde um den Stab des Kreisels gewickelt — „Wofür ist das denn gut?“ fragte eines der Mädchen. Doch gleich…

Mehr

Pfadfinder stark vertreten bei der Dorfputzete in Karlsbad

Zu Beginn der Ferien organisierte der Hundesportverein Langensteinbach eine große Dorfputzete, an der sich auch der Pfadfinderbund Süd mit 72 Pfadfindern und Wölflingen beteiligte. An dieser Stelle möchten wir uns für die tolle Organisation der Dorfputzete bedanken, die einen wichtigen Beitrag für die Sauberkeit unserer Natur darstellt.

 

Mit Mülltüten und Arbeitshandschuhen ausgerüstet zogen die Helfer…

Mehr

Schiff Ahoi!

So hieß es auf dem Frühjahrslager der Sippe Kimbern aus Malsch. Die Pfadfinder hatten sich vorgenommen, eigene Schiffe aus Holz zu bauen. Sie trafen sich, um mit Hammer, Säge, Raspel, Bohrmaschine, Leim und noch einigen anderen Werkzeugen ihre Schiffsträume Wirklichkeit werden zu lassen.

Arbeiten mit Beitel und Holzhammer

Mehr

Kartoffelfest in Oberweier

„Hurra! – Es gibt wieder ein Kartoffelfest!“ Mit großer Begeisterung nahmen die Wölflinge der Meute Steinmarder aus Oberweier diese Botschaft auf. Voll Vorfreude fanden sie sich am sonnigen Festnachmittag an der Waldsaumhalle ein, wo die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins schon alles vorbereitet hatten. So zeigten sie den Kindern, wie man Äpfel zuerst…

Mehr

„Truckpulling“ bei der Feuerwehr Malsch

Am vergangenen Sonntag lud die Feuerwehr Malsch ein, im Rahmen ihres „Tages der offenen Tür“ am Truckpulling teilzunehmen. Auch wir vom Pfadfinderbund Süd hatten uns angemeldet, um uns mit den anderen Vereinen darin zu messen, ein Löschfahrzeug – natürlich mit leerem Wassertank einsatzklar, mit 2.500 Litern Wasser im Tank und somit mit einem Gesamtgewicht…

Mehr