Abenteuer Zeltlager

Zum diesjährigen Zeltlager der Sippen in Völkersbach fuhren wir (die Sippen aus der Region) wie jedes Jahr mit dem Fahrrad. Deshalb ging es auch schon früh morgens mit dem gesamten Gepäck für vier Lagertage auf dem Gepäckträger los.
Auf dem Lagerplatz…

Mehr

35 Grad! Auf zum Wasser

Da lockt das Schwimmbad

Bei 35 Grad und praller Sonne gibt es nichts Schöneres als im Schwimmbad Abkühlung zu suchen. Und so packten die Mädchen und Jungen der Sippe Vandale/Burgunder in der letzten Gruppenstunde die Badesachen und vergnügten sich im Wasser: Wettschwimmen und Wettauchen, vergnügte Fangspiele im Nichtschwimmerbecken, ausgiebiges Rutschen – viel zu schnell neigte…

Mehr

Filztiere auf einem Baum

Abwechslungsreiche Bastelarbeiten

Die Handwerker kommen!

Das fleißige Hämmern war schon von weitem zu hören, als die Wölflinge der Meute Sioniwölfe auf ihrem Wochenendlager an ihren Nagelbildern werkelten: Jeder durfte – passend zur aktuellen Spielidee “Geusen” – auf einem Brett eine niederländische Kogge, ein Schiff der damaligen Zeit, abbilden. Rasch waren Schiff und Meer aufgemalt, der Strand mit…

Mehr

Wer hat die Dokumente des Professors gestohlen?

Rätsel, Zeugen und viele Hinweise – die Sippen Vandale, Normanne und Alemanne versuchten auf ihrem Herbstlager, den Täter zu entlarven. Das Detektivspiel führte die Mädchen und Jungen durch den ganzen Ort: Wem gehört die Eintrittskarte? Wo ist der Mann mit dem schwarzen Mantel? Welche Detektivmannschaft hat zuerst alle Zeugenhinweise gesammelt? Was hat es mit…

Mehr

Basteln und Werken beim Herbstlager in Büchenbronn

Die Neuhausener Pfadfindersippe Turmfalke und die Ispringer Pfadfindersippe Jaguar verbrachten zu Ferienbeginn ihr diesjähriges Herbstlager zusammen mit anderen Gruppen aus der Umgebung im Büchenbronner Pfadfinderhaus.

Am Freitagabend setzten sich nach dem Essen alle zusammen, um Pfadfinderlieder anzustimmen. Am Samstagvormittag gab es ein gemeinsames Geländespiel im Wald, bei dem es darum ging, möglichst viele Schiffe seetüchtig…

Mehr

Seifenkistenbau beim Herbstlager in Büchenbronn

Die Pfadfindersippe Gepard, zu der auch unsere älteren Bad Liebenzeller Pfadfinderinnen und Pfadfinder gehören, verbrachte zu Ferienbeginn ihr diesjähriges Herbstlager zusammen mit anderen Gruppen aus der Umgebung im Büchenbronner Pfadfinderhaus.

Am Freitagabend setzten sich nach dem Essen alle zusammen, um Pfadfinderlieder anzustimmen. Am Samstagvormittag gab es ein gemeinsames Geländespiel im Wald, bei dem…

Mehr

Pfingstlager der Sippe Gepard

Das diesjährige Pfingstlager der Pfadfindersippe Gepard aus Büchenbronn führte auf eine Zeltwiese im nahegelegenen Albtal. Mit weiteren Sippen stellten die Pfadfinder zusammen ihre Kohten – die traditionellen Pfadfinderzelte -, ihre Feuerstellen und Sitzgelegenheiten für ihren Essensplatz auf. Durch das fröhliche Arbeiten der Jungen und Mädchen entstand so in kurzer Zeit eine kleine „Zeltstadt“.

[caption id=“attachment_3983″…

Mehr

Rechtzeitig auf die Spur gekommen

Ein Hilferuf erreichte die Ritter der Meute Sioniwölfe auf ihrem Wochenend-Lager: Immer wieder würden Bauern und Handwerker im Lande der Ebersteiner überfallen. Doch aus dem wirren Bericht ergab sich noch kein Bild. Also hin in die Dörfer und die Bewohner selbst gefragt! Und nun stellte sich heraus, daß alle Überfälle rund um den Fichtenhardter…

Mehr