Luftaufnahme Pfadfinderzeltlager

Sommerlager 2020 entfällt

Angesichts der Corona-bedingten Umstände haben wir entschieden,
in diesem Jahr kein Sommerlager des Pfadfinderbund Süd durchzuführen.
Wir haben diese Entscheidung im Sinne des Gesundheitsschutzes
unserer Mitglieder nach reiflicher Überlegung getroffen.
Gleichwohl hoffen wir, im nächsten Jahr wieder wie gewohnt
unser Bundessommerlager ausrichten zu können…

Mehr

Schatzsuche im Wichtelwald

Mit der letzten Wichtelpost flatterte eine Überraschung zu den Wichteln und Wölflingen nach Hause. Eine Schatzkarte zeigte den Weg vom Wichtelgarten in den Wichtelwald. Darauf waren viele Stellen markiert. Dazu folgte ein Brief mit der Bitte, die Marienkäfer zu suchen. Sie hätten eine Nachricht für alle. So konnte…

Mehr

Flocke bekommt Post

Nachdem die letzten Wochen viel Sturm und Regen gebracht hatten, waren alle Wichtel schon ganz froh, dass pünktlich zur Gruppenstunde sogar die Sonne hinter den Wolken hervor lugte.

Vieles war im Wichtelgarten durcheinandergekommen. Das versuchten wir fleißig wieder einzusammeln und zu sortieren. Dabei stießen wir auch auf einen vom Unwetter stark beschädigten Brief, der zum…

Mehr

Vorfreude auf den Singwettstreit in Schömberg

Die Schömberger Pfadfinder unseres Bundes feiern in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen. Aus diesem freudigen Anlass haben sie befreundete Gruppen und Stämme zum großen Singwettstreit eingeladen.

Die Mädchen und Jungen der Meuten und Sippen, die sich für den Wettstreit qualifiziert haben, freuen sich schon und wollen bald mit dem Üben anfangen. Wir wünschen beim Singwettstreit…

Mehr

Besuch bei der Feuerwehr Ettlingen

“Und wo ist die Stange zum Runterrutschen?” schallte es neugierig durchs Feuerwehrhaus, als zwei unserer Gruppen kurz vor den Faschingsferien dort zu Besuch waren. Die Bruchhausener Meute Sioniwölfe und die Ettlinger Sippe Alemannen ließen sich von Kommandant Martin Knaus alles Wichtige zeigen.

Ein bißchen enttäuscht waren die Kinder, dass keine Rutschstange vorhanden war, aber der…

Mehr

Regenbogen mit Wasserfarben

Basteln, Malen und ein Goldschatz

Nähen für den “Spielzeugbauer”

Einige Wölflinge der Meute Eichhörnchen bauen sich im Rahmen der Tüchtigkeitsprobe “Spielzeugbauer” verschiedenes Spielzeug: So hat bereits jeder von ihnen ein Messer aus Holz geraspelt und geschliffen. Anschließend durften sich alle eine passende Lederscheide dafür nähen und mit bunten Fäden und Fellstücken verzieren. Als nächstes wollen die Mädchen und Jungen eigene…

Mehr

Als Trapper auf Fährtensuche

Auf Fährtensuche machten sich am Dienstag vor den Herbstferien unsere „Wölflinge“ (6-10jährige Mädchen und Jungen), die in ihrer derzeitigen Spielidee Abenteuer auf den Spuren der „Trapper“ erleben.

Über den ganzen Gruppenstundenplatz verteilt fanden sich die verschiedensten tierischen „Fußabdrücke“. War hier etwa ein Hirsch auf Futtersuche gewesen oder ein Bär auf der Suche nach einer Höhle…

Mehr

Wer will mit uns Trapperabenteuer erleben?

Nächte in der Wildnis, abenteuerliche Begegnungen mit dem Grizzlybären, Erfolg bei der Jagd auf Schneehasen oder lebhafter Tauschhandel auf dem Trappermarkt – manches davon hören die Kinder unserer Meuten nur in Erzählungen. Viele Erlebnisse des Trapperlebens vor 150 Jahren lassen sich aber auch hier bei uns nachempfinden: So bauten die Wölflinge in den letzten…

Mehr

Glück Auf! – Besuch im Bergwerk

Der vergangene Sonntag war so verregnet, dass die geplante Fahrradtour unserer Bruchhausener Meute Sioniwölfe und Ettlinger Sippe Alemannen, sowie die Söllinger Meute Uhu buchstäblich ins Wasser fiel. Als Überraschung hatten deshalb die Gruppenleiter einen Besuch im Bergwerk Neuenbürg organisiert.

Dort bestaunten die Mädchen und Jungen zunächst die Güterloren, die vor dem Bergwerk abgestellt waren. “Die…

Mehr