Wie hoch die Rakete wohl fliegt?

Winterlager der Sippen vom Stamm Wapiti

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder unserer Stämme Franken und Wapiti trafen sich als Abschluss des Halbjahres zum gemeinsamen Winterlager im Schwarzwald.

“Einige Sippen des Stammes Wapiti bastelten sich aus Papprohren und vielen weiteren Materialien eine kleine Rakete, die dann mit einem Raketensprengsatz tatsächlich hoch in die Luft schoss. Besonders schön war vor allem, dass jede Rakete…

Mehr

Pfadfinder holen das Friedenslicht

Seit nun mehr 35 Jahren bringen Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem bis nach Deutschland und verteilen es im ganzen Land in den Gemeinden.
Unter dem diesjährigen Motto „Mut zum Frieden“ hatten Pfadfinder aus Österreich das Licht in der Geburtsgrotte in…

Mehr

Bastellager der Sippen

Ganz im Zeichen verschiedenster Arbeiten aus Holz stand das gemeinsame Bastellager der Wapiti-Sippen.

Ordner und Vogelhäuser der Sippen Turmfalke und Gepiden

Die Jungen und Mädchen der Neuhausener Sippen Turmfalke und die Sippe Gepiden aus Eberbach übten sich im Umgang…

Mehr

Strategie-Spiel unserer Pfadfinder

Strategie-Spiele begeistern viele Jugendliche, wenn sie im Internet Einfallsreichtum und Raffinesse unter Beweis stellen und gegen ihre Freunde spielen können. Bei vielen Pfadfinderbünden gibt es Strategie-Spiele, in denen die Mannschaften ganz real (“face to face”) miteinander interagieren.
Zu einem solchen “Planspiel” – vorbereitet von jugendlichen Pfadfindern…

Mehr

Als Trapper auf Fährtensuche

Auf Fährtensuche machten sich am Dienstag vor den Herbstferien unsere „Wölflinge“ (6-10jährige Mädchen und Jungen), die in ihrer derzeitigen Spielidee Abenteuer auf den Spuren der „Trapper“ erleben.

Über den ganzen Gruppenstundenplatz verteilt fanden sich die verschiedensten tierischen „Fußabdrücke“. War hier etwa ein Hirsch auf Futtersuche gewesen oder ein Bär auf der Suche nach einer Höhle…

Mehr

Aufräum-Aktionen rund ums Pfadfinderheim “Hirsch”

In den letzten Wochen standen einige Arbeiten rund um unser Pfadfinderheim “Hirsch” in Grunbach an. Aus diesem Grund kamen die Jugendlichen der Sippen aus den umliegenden Gemeinden zusammen, um Abhilfe zu schaffen: Die Balken des Vordachs hatten einen neuen Anstrich dringend nötig – unsere Pfadfinder nutzten einen sonnigen Tag, um Wetterschutz-Farbe aufzubringen.

Die Natur hatte…

Mehr

Pfadfinder üben Erste Hilfe

Zum festen Bestandteil der pfadfinderischen Ausbildung gehört in unseren Gruppen seit Jahrzehnten die “Erste Hilfe” und das Verhalten in Notfällen. Die Mädchen und Jungen unserer Birkenfelder Sippe „Burgunder“ lernten in den letzten Gruppenstunden, wie und was zu tun ist, um gezielt und effektiv helfen zu können.

Während die Jüngeren altersgerecht „Verpflastern“ lernten, erweiterten die Jugendlichen…

Mehr

Wer will mit uns Trapperabenteuer erleben?

Nächte in der Wildnis, abenteuerliche Begegnungen mit dem Grizzlybären, Erfolg bei der Jagd auf Schneehasen oder lebhafter Tauschhandel auf dem Trappermarkt – manches davon hören die Kinder unserer Meuten nur in Erzählungen. Viele Erlebnisse des Trapperlebens vor 150 Jahren lassen sich aber auch hier bei uns nachempfinden: So bauten die Wölflinge in den letzten…

Mehr