Feierlicher Übergang in die Sippe

Nach den Sommerferien verabschieden unsere Meuten (Grundschulkinder) traditionell ihre langjährigen Wölflinge in die Sippen (für Kinder ab der 5. Klasse). So traf sich am vergangenen Freitag die Meuten und Sippen unseres Stammes Wapiti zum großen Spiel bei Büchenbronn. Die Pfadfinder hatten bereits eine Burg bestehend aus Luftballons aufgebaut. Die Wölflinge hatten die Aufgabe, die…

Mehr

Befreiung der Niederlande – Wölflinge spielen auf dem Sommerzeltlager

Auf dem diesjährigen Sommerzeltlager erlebten unsere Wölflinge den Abschluß ihrer Spielidee “Geusen”. Diese kämpften im 16. Jahrhundert an der Seite Wilhelm von Oraniens für die Unabhängigkeit der Niederlande von der spanischen Krone.

So galt es jetzt, eine belagerte Festung zu befreien, die gegnerische Silberflotte zu überfallen oder die Deiche zu durchstechen. Bei diesen Spielen lernten…

Mehr

Erkundung des Odenwalds

Der Stamm Wildenburg unseres Bundes hatte in den Sommerferien unsere Nachwachsenden und Älteren eingeladen, einige Tage im Odenwald zu verbringen und dort auf einer Wiese bei Walldürn zu zelten.

Voll Vorfreude auf die unbekannte Gegend – denn die meisten von uns hatten bisher meist Fahrten und Wanderungen im Schwarzwald unternommen – schlugen wir am Donnerstag…

Mehr

Junge im Sprungwurf

Handballturnier des Pfadfinderbund Süd

Am vergangenen Wochenende trafen sich die verschiedenen Stämme des Pfadfinderbundes Süd zu ihrem diesjährigen Sportturnier in Langensteinbach. In drei Altersklassen wurde jeweils die beste Handballmannschaft ermittelt. Natürlich hatten sich alle Mannschaften des Bundes gut vorbereitet, und so wußte niemand…

Mehr

Auf Hajk in der Pfalz

„Wir machten es uns im „Wohnzimmer“, dessen Decke der gestirnte Himmel war, bei einer steifen Brise gemütlich. Langsam brach die Dämmerung herein.“ So lautet eine Passage aus dem Bericht, den…

Mehr

Winterlager der Meuten vom Stamm Wapiti

Wo liegt Vinland?

Diese Frage können die Mädchen und Jungen beantworten, die am gemeinsamen Winterlager im Odenwald teilgenommen haben. Als Wikinger erlebten die Kinder nämlich die Abenteuer des Leif Eriksson, der nach langer entbehrlicher Seefahrt von Grönland aus nach Westen gefahren war. Hier kam endlich Land in Sicht, und hier wollten die Wikinger ihre neue…

Mehr

Großes Handballturnier im Sommer

Wie in den vergangenen Jahren soll im Frühsommer dieses Jahres ein Sportturnier des Pfadfinderbund Süd stattfinden. In allen Altersstufen treten hierbei die Mannschaften aus den verschiedenen Gruppen im Handball gegeneinander an. Aus diesem Grund treffen sich einige Mädchen und Jungen jetzt mit Mitgliedern anderer Gruppen zum Training der Wölflingsmannschaften, während sich die sportbegeisterten Zwölf-…

Mehr

Mit den Wikingern viele Abenteuer erleben

Die Mädchen und Jungen unserer Meuten erleben derzeit ihre Abenteuer in der Welt der Wikinger. Zunächst lernten die Kinder die Kultur und Lebensweise dieses Nordvolkes kennen: Seefahrt, Schriftzeichen, Haus- und Ackerbau sowie den Handel in der Ostsee. Auf den Lagern kamen besondere Abenteuer hinzu: Es galt, in der Walroßjagd seinen Mut zu beweisen, den…

Mehr

Winterlager der Pfadfinder vom Stamm Wapiti

In der ersten Januarwoche trafen sich die Sippen vom Stamm Wapiti mit zahlreichen anderen Pfadfindergruppen, um gemeinsam das Winterlager in Büchenbronn zu verbringen.

Gleich am ersten Lagertag ging es zum großen Geländespiel. Das Spielgebiet bestand aus vier Gebieten mit mehreren Fahnen, die jeweils von einer Mannschaft verteidigt wurden. Ziel war es, zum Schluß möglichst viele…

Mehr