Staudammbau an der Pfinz

“Schaut mal, hier sind noch mehr Steine zum Löcherstopfen!” “Oje, paß auf, gleich reißt der Staudamm ein!” Mit viel Eifer und Tatendrang waren die Kinder unserer Ittersbacher Meute Uhu dabei, an der Pfinz einen Staudamm zu bauen. Zum Glück hatte es die Tage zuvor soviel geregnet, daß das Flüsschen genügend Wasser führte.

Nun schien endlich wieder die Sonne, und die Mädchen und Jungen stiefelten mit bloßen Füßen im Wasser herum. Da schadete es nichts, wenn das Wasser hochspritzte – vielstimmiges Lachen ertönte und erst nach einer kleinen Wasserschlacht wurde der Staudamm weitergebaut.

Am Ende der Gruppenstunde hatten die Kinder sich ein kleines “Schwimmbad” angestaut: Fürs erste Bad war es leider doch noch zu kühl, aber vielleicht klappt es, wenn der Sommer endlich richtig ankommt!