Schatzsuche im Wichtelwald

Mit der letzten Wichtelpost flatterte eine Überraschung zu den Wichteln und Wölflingen nach Hause. Eine Schatzkarte zeigte den Weg vom Wichtelgarten in den Wichtelwald. Darauf waren viele Stellen markiert. Dazu folgte ein Brief mit der Bitte, die Marienkäfer zu suchen. Sie hätten eine Nachricht für alle.

So konnte sich jedes Kind mit seinen Eltern oder…

Mehr

Flocke bekommt Post

Nachdem die letzten Wochen viel Sturm und Regen gebracht hatten, waren alle Wichtel schon ganz froh, dass pünktlich zur Gruppenstunde sogar die Sonne hinter den Wolken hervor lugte.

Vieles war im Wichtelgarten durcheinandergekommen. Das versuchten wir fleißig wieder einzusammeln und zu sortieren. Dabei stießen wir auch auf einen vom Unwetter stark beschädigten Brief, der zum…

Mehr

Vorfreude auf den Singwettstreit in Schömberg

Die Schömberger Pfadfinder unseres Bundes feiern in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen. Aus diesem freudigen Anlass haben sie befreundete Gruppen und Stämme zum großen Singwettstreit eingeladen.

Die Mädchen und Jungen der Meuten und Sippen, die sich für den Wettstreit qualifiziert haben, freuen sich schon und wollen bald mit dem Üben anfangen. Wir wünschen beim Singwettstreit…

Mehr

Jugendleiterlehrgang

Ein herzlicher Umgang mit anderen, Begeisterungsfähigkeit und Teamgeist – diese Voraussetzungen bringen viele Jugendliche mit, die Kinder beim Heranwachsen begleiten wollen. Um bei uns eine Gruppe führen zu dürfen, benötigen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder darüber hinaus auch eine gewisse fachliche Ausbildung.

Vor kurzem traf sich deshalb in unserem Pfadfinderheim „Hirsch“ eine große Anzahl von interessierten…

Mehr

Basteln, Malen und ein Goldschatz

Nähen für den “Spielzeugbauer”

Einige Wölflinge der Meute Eichhörnchen bauen sich im Rahmen der Tüchtigkeitsprobe “Spielzeugbauer” verschiedenes Spielzeug: So hat bereits jeder von ihnen ein Messer aus Holz geraspelt und geschliffen. Anschließend durften sich alle eine passende Lederscheide dafür nähen und mit bunten Fäden und Fellstücken verzieren. Als nächstes wollen die Mädchen und Jungen eigene…

Mehr

Wie hoch die Rakete wohl fliegt?

Winterlager der Sippen vom Stamm Wapiti

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder unserer Stämme Franken und Wapiti trafen sich als Abschluss des Halbjahres zum gemeinsamen Winterlager im Schwarzwald.

“Einige Sippen des Stammes Wapiti bastelten sich aus Papprohren und vielen weiteren Materialien eine kleine Rakete, die dann mit einem Raketensprengsatz tatsächlich hoch in die Luft schoss. Besonders schön war vor allem, dass jede Rakete…

Mehr

Pfadfinder holen das Friedenslicht

Seit nun mehr 35 Jahren bringen Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem bis nach Deutschland und verteilen es im ganzen Land in den Gemeinden.
Unter dem diesjährigen Motto „Mut zum Frieden“ hatten Pfadfinder aus Österreich das Licht in der Geburtsgrotte in…

Mehr

Bastellager der Sippen

Ganz im Zeichen verschiedenster Arbeiten aus Holz stand das gemeinsame Bastellager der Wapiti-Sippen.

Ordner und Vogelhäuser der Sippen Turmfalke und Gepiden

Die Jungen und Mädchen der Neuhausener Sippen Turmfalke und die Sippe Gepiden aus Eberbach übten sich im Umgang…

Mehr

Strategie-Spiel unserer Pfadfinder

Strategie-Spiele begeistern viele Jugendliche, wenn sie im Internet Einfallsreichtum und Raffinesse unter Beweis stellen und gegen ihre Freunde spielen können. Bei vielen Pfadfinderbünden gibt es Strategie-Spiele, in denen die Mannschaften ganz real (“face to face”) miteinander interagieren.
Zu einem solchen “Planspiel” – vorbereitet von jugendlichen Pfadfindern…

Mehr

Aufräum-Aktionen rund ums Pfadfinderheim “Hirsch”

In den letzten Wochen standen einige Arbeiten rund um unser Pfadfinderheim “Hirsch” in Grunbach an. Aus diesem Grund kamen die Jugendlichen der Sippen aus den umliegenden Gemeinden zusammen, um Abhilfe zu schaffen: Die Balken des Vordachs hatten einen neuen Anstrich dringend nötig – unsere Pfadfinder nutzten einen sonnigen Tag, um Wetterschutz-Farbe aufzubringen.

Die Natur hatte…

Mehr