Winterlager der Meuten vom Stamm Cherusker

Gemeinsam verbrachten alle Meuten unseres Stammes Cherusker am Ende der Faschingsferien ihr diesjähriges Winterlager. Das Lager war der Höhepunkt des letzten halben Jahres, in dem die Kinder Abenteuer als Wikinger erlebten. Im Vordergrund stand dabei das Leben von Leif Eriksson, der um das Jahr 1000 die Überfahrt in das bis dato noch unbekannte Amerika…

Mehr

Winterlager der Meuten vom Stamm Wapiti

Wo liegt Vinland?

Diese Frage können die Mädchen und Jungen beantworten, die am gemeinsamen Winterlager im Odenwald teilgenommen haben. Als Wikinger erlebten die Kinder nämlich die Abenteuer des Leif Eriksson, der nach langer entbehrlicher Seefahrt von Grönland aus nach Westen gefahren war. Hier kam endlich Land in Sicht, und hier wollten die Wikinger ihre neue…

Mehr

Winterlager der Pfadfinder vom Stamm Wapiti

In der ersten Januarwoche trafen sich die Sippen vom Stamm Wapiti mit zahlreichen anderen Pfadfindergruppen, um gemeinsam das Winterlager in Büchenbronn zu verbringen.

Gleich am ersten Lagertag ging es zum großen Geländespiel. Das Spielgebiet bestand aus vier Gebieten mit mehreren Fahnen, die jeweils von einer Mannschaft verteidigt wurden. Ziel war es, zum Schluß möglichst viele…

Mehr

Winterlager der Pfadfinder vom Stamm Cherusker

Die unterschiedlichsten Höhepunkte warteten auf die Pfadfinder unserer Sippen beim gemeinsamen Winterlager am Ende der Weihnachtsferien: So erforschte die Sippe Burgunder, wie eine Lochkamera funktionierte. Andere, in der Holzbearbeitung schon geübte Pfadfinder nutzten die Werkstatt des Pfadfinderheims, um sich aus Holz Gummipistolen zu bauen. Die Sippe Skiren und Adler veranstalteten…

Mehr

Winterlager 2016 der Sippen

In den Weihnachtsferien trafen sich Sippen der Stämme Cherusker, Wapiti und Inka in ihrem Pfadfinderheim, um dort einige Tage gemeinsam verbringen.

Höhepunkt einiger Sippen war der Bau eines mannshohen Heißluftballons. Dieser konnte durch heiße Luft aufgetrieben weit in die Höhe steigen. „Schau nur! Er ist schon über alle Bäume hinaus!“ riefen die Jungen und Mädchen…

Mehr

Der große Trappermarkt

Die Kinder unserer Meuten erlebten den Höhepunkt der Spielidee Trapper auf ihrem Winterlager: Sie hatten über die Wintermonate durch Jagd und Fallenstellen einen großen Vorrat an Fellen angesammelt. Nun kamen sie aus ihren weit versteuten Jagdgebieten zusammen, um ihre Felle einzutauschen. Da gab es Werkzeuge fürs Überleben in der Wildnis, wie Kompasse oder Karabinerhaken….

Mehr

Als Wikinger in „Vinland“

Vinland! So hatten vor über 1000 Jahren die seefahrenden Wikinger die Küste Amerikas genannt, als sie dort landeten. Und dies war auch das Ziel, das unsere Wölflinge – Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren – in ihrem Spiel erreichten, das auf dem Winterlager im Odenwald stattgefunden hat.

Mehr

Winterlager der Meuten des Stammes Cherusker Teil I

Vom 13. bis 17. Februar trafen sich die Meuten des Stammes Cherusker zum gemeinsamen Winterlager im Grunbacher Pfadfinderheim Hirsch. Mit dabei waren auch die Meute Silberlöwe aus Langensteinbach und die Meute Rotfuchs aus Gräfenhausen.

Gleich nach ihrer Ankunft gingen beide Meuten zusammen zum Grunbacher Schlittenhang, der sich ganz in der Nähe des Feuerwehrhauses befindet. Wer…

Mehr

Winterlager der Sippen des Stammes Cherusker (Teil 3)

Ein großer Kuhhandel und der „Bunte Abend“

Auch die Sippe Vandale aus Langensteinbach hatte auf dem Lager etwas Großes vor: Sie verabredete sich mit der Sippe Markomanne aus Bad Herrenalb und der Sippe Sweben aus Ettlingen zum gemeinsamen Kuhhandel-Spiel.
Das Spiel bestand aus zwei großen Teilen. Im ersten Teil des Spieles hatte jede Mannschaft die Aufgabe,…

Mehr